4.5.4. Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes GRM

Die Details der Anlage des Zwischensternchens TNWD des Motors einer Serie 612


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Zwischensternchens TNWD des Motors einer Serie 612 sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie die Paneele der Ausstattung des Deckels des Kopfes der Zylinder ab.
  3. Nehmen Sie die Düsen (Y76) (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  4. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder (11 ab).
  5. Prowernuw den Motor in der normalen Richtung, bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage WMT, - soll die Vereinigung des Einstelzeichens der Kurvenwelle mit dem Zeichen auf dem Deckel seines Lagers geschehen.
  6. Blockieren Sie die Einlasskurvenwelle (2) mit Hilfe des Kernes (3), prodetogo in die Öffnung im Deckel des ersten Lagers () und eingeführt in die Öffnung dem Zahnrad der Welle (5).
  7. Nehmen Sie die Montage natjaschitelja die Ketten (9) (ab siehe niedriger)
  8. Nehmen Sie den Vorderdeckel des Kopfes der Zylinder (4) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Motors ausgezogen).
  9. Nehmen Sie richtend die Ketten (12) (ab siehe niedriger).
  10. Nehmen Sie TNWD (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  11. Bezeichnen Sie die Lage der Gasverteilerkette auf priwodnoj dem Sternchen der Kurvenwelle (6).
  12. Otboltite das Sternchen (6) von der Abschlußkurvenwelle (1).

Die Bolzen der Befestigung des Sternchens (13) unterliegen dem Ersatz obligatorisch.

  1. Nehmen Sie das Sternchen (6 ab), - bemühen Sie sich, den richtenden Stift (7 nicht) fallen zu lassen.
  2. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Zwischensternchens (14 heraus) und nehmen Sie letzt in der Gebühr mit der Buchse (15 ab).
  3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der grundlegenden Anlage der Kurvenwellen (siehe die Abteilung die Anlage der grundlegenden Lage der Kurvenwellen).
  4. Zum Schluss starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen des Öls und des Brennstoffes.

Natjaschitel die Ketten

Die Details der Anlage natjaschitelja der Gasverteilerkette des Motors einer Serie 612

Die Vorbereitung auf die Abnahme der unteren richtenden Gasverteilerkette des Motors einer Serie 612

Die Details der Anlage der unteren richtenden Gasverteilerkette des Motors einer Serie 612

3 — der Deckel des Antriebes GRM
4 — die Schale kartera

5 — Richtend
6 — der Tragende Stift


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage natjaschitelja sind der Gasverteilerkette des Motors einer Serie 612 auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Prowernuw die Kurbelwelle in der normalen Richtung, bringen Sie den Motor in die Lage WMT des Kolbens des ersten Zylinders, - sollen die Zeichen der Kurvenwelle und des Deckels seines Lagers vereint werden.
  3. Nehmen Sie den Lufteinlauf ab.
  4. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (1 ab).
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vergessen Sie nicht, uplotnitelnyj das Element (2) zu ersetzen.
  6. Unter richtend die Ketten
  7. Das illustrative Material für die Vorbereitung auf die Abnahme und das Detail der Anlage der unteren richtenden Gasverteilerkette des Motors einer Serie 612 sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  8. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes (ok) der Zylinder ausgezogen).
  9. Nehmen Sie den Deckel des Antriebes GRM (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  10. Nehmen Sie unter richtend (5) vom tragenden Stift (6 ab).
  11. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  12. Zum Schluss starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen. Auch erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Moduls der Bordselbstdiagnostik.

Richtend die Ketten auf dem Kopf der Zylinder

Die Details der Anlage der richtenden Kette auf dem Kopf der Zylinder des Motors einer Serie 612

1 — das Paneel der Ausstattung des Deckels des Kopfes der Zylinder
2 — das Paneel der Ausstattung wosduchoraspredelitelja
3 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
4 — die Vakuumpumpe
5 — der Vorderdeckel des Kopfes der Zylinder
6 — der Richtende Stift
7 — das Sperrende Sperrad

8 — Ober richtend die Ketten
9 — Natjaschitel der Kette
10 — Uplotnitelnyj das Element
11 — Priwodnoj das Element
13 — die Brennstoffpumpe


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der richtenden Kette auf dem Kopf der Zylinder des Motors einer Serie 612 sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie das Paneel der Ausstattung des Deckels des Kopfes der Zylinder (1 ab).
  3. Prowernuw die Kurbelwelle in der normalen Richtung, bringen Sie den Motor in die Lage WMT des Kolbens des ersten Zylinders, - sollen die Zeichen der Kurvenwelle und des Deckels seines Lagers vereint werden.
  4. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (9) (ab siehe höher).
  5. Nehmen Sie den Vorderdeckel des Kopfes der Zylinder (5) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  6. Blockieren Sie die Kurvenwelle, prodew den speziellen Kern in die Öffnung im Deckel seines ersten Lagers und es in priwodnuju das Zahnrad zurechtgemacht.
  7. Otboltite priwodnoj das Element (11) Einlass- Kurvenwellen.
  8. Nehmen Sie ober richtend die Ketten (8 ab).
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  10. Zum Schluss starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.

Die natjaschnaja Leiste

Die Details der Anlage natjaschnoj der Leiste auf dem Motor einer Serie 612

6 — das Zwischenzahnrad TNWD

Die Vorbereitung auf die Abnahme natjaschnoj der Leiste vom Motor einer Serie 612


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das illustrative Material für die Vorbereitung auf die Abnahme und das Detail der Anlage natjaschnoj der Leiste auf dem Motor einer Serie 612 sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes (ok) der Zylinder ausgezogen).
  3. Nehmen Sie den Deckel des Antriebes GRM (3) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).

Die Notwendigkeit in der Demontage der Schale kartera (4) fehlt, - bemühen Sie sich, uplotnitelnuju die Verlegung der Schale nicht zu beschädigen.

  1. Nehmen Sie natjaschnuju die Leiste (7) vom tragenden Stift (8 ab).
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  3. Zum Schluss starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen. Auch erzeugen Sie die Reinigung des Gedächtnisses des Moduls der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

М628

Das Zwischensternchen TNWD

Die Details der Anlage des Zwischensternchens TNWD des Motors einer Serie 628

1 — die Abschlußkurvenwelle
2 — die Einlasskurvenwelle
3 — der Blockkern
4 — der Vorderdeckel
5 — das Zahnrad der Einlasskurvenwelle
6 — das führende Sternchen der Kurvenwelle
7 — der Richtende Stift
8 — Natjaschitel der Kette
9 — Uplotnitelnyj das Element

10 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
11 — der Bolzen
12 — das Zwischensternchen TNWD mit muftoj die Zuvorkommen des Winkels der Einspritzung
13 — die Buchse
14 — TNWD
15 — die Vakuumpumpe
17 — die Zentrifuge
Und — die Öffnung
Y76 — Die Düse

Die Details der Anlage des Zwischensternchens TNWD des Motors einer Serie 628

12 — das Zwischensternchen TNWD mit muftoj die Zuvorkommen des Winkels der Einspritzung
14 — TNWD

18 — das Netz
19 — Schwimmend mufta die Zuvorkommen des Winkels der Einspritzung


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Zwischensternchens TNWD des Motors einer Serie 628 sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie des Deckels des Kopfes der Zylinder (10 ab).
  3. Nehmen Sie die Zentrifuge (17 ab).
  4. Mit Hilfe der speziellen Kerne (3), prodewajemych durch des Deckels der ersten Lager und eingeführt die Öffnungen priwodnych der Zahnräder (), blockieren Sie die Einlasskurvenwellen beider (2) Köpfe der Zylinder.
  5. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (8) (ab siehe niedriger).
  6. Nehmen Sie TNWD (14 ab)
  7. Nehmen Sie die Vakuumpumpe (15 ab)
  8. Nehmen Sie den Vorderdeckel (4) Köpfe der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  9. Bezeichnen Sie die Lage der Kette auf dem Sternchen (die 6) Kurvenwellen.
  10. Nehmen Sie das Sternchen (6) vom Zapfen der Welle (1 ab).
  11. Ziehen Sie die Einlasskurvenwelle (2) dem rechten Kopf der Zylinder heraus.
  12. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Zwischensternchens TNWD (12 heraus).
  13. Nehmen Sie das Sternchen (12) zusammen mit der zylindrischen Beilage (13 ab).
  14. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie, damit bei der Anlage TNWD das Netz (18) Sternchen (12) in der selben Richtung, dass auch das Nullzeichen (der Zeiger) entfaltet war. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnyj das Element natjaschitelja zu ersetzen.
  15. Zum Schluss starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.
  16. Auch reinigen Sie das Gedächtnis des Moduls der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

Natjaschitel die Ketten

Die Details der Anlage natjaschitelja der Gasverteilerkette des Motors einer Serie 628


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage natjaschitelja sind der Gasverteilerkette des Motors einer Serie 628 auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie den Generator (G2) (ab siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  3. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (1 ab).
  4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vergessen Sie nicht, uplotnitelnyj das Element zu ersetzen.

Die natjaschnaja Leiste

Die Vorbereitung auf die Abnahme natjaschnoj der Leiste vom Motor einer Serie 628

1 — das Luftfilter
3 — der Kühler des Traktes der Aufladung der Luft
4 — der Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen
5 — der Dämpfer krutilnych der Schwingungen/Scheiben priwodnogo des Riemens
6 — des Deckels des Kopfes der Zylinder
7 — die Vakuumpumpe
8 — der Vorderdeckel
9 — der Deckel

10 — die Zentrifuge
11 — TNWD
В2/6 — Der Linke Sensor MAF
В2/7 — Der Rechte Sensor MAF
М16/5 — Der Aktivator drosselnoj saslonki
G2 — Der Generator
Y76 — Die Düse

Die Details der Anlage natjaschnoj der Leiste auf dem Motor einer Serie 628

12 — die Einlasskurvenwelle
13 — der Blockkern
14 — das Zahnrad der Kurvenwelle
15 — die Abschlußkurvenwelle
16 — das Sternchen der Kurvenwelle
17 — der Bolzen
18 — der Richtende Stift
19 — Uplotnitelnyj das Element

20 — Natjaschitel der Kette
21 — der Bolzen
22 — die Buchse
23 — das Zwischensternchen TNWD
24 — die Richtenden Stifte
25 — der Stossextraktor
26 — Natjaschnaja die Leiste
Und — die Öffnung


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das illustrative Material für die Vorbereitung auf die Abnahme und das Detail der Anlage natjaschnoj der Leiste auf dem Motor einer Serie 612 sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie wosduchoraspredelitel ab.
  3. Ausschalten Sie und nehmen Sie den rechten Ärmel des Einlasstraktes der Aufladung der Luft beiseite.
  4. Nehmen Sie loker den Schutz des Bogens des linken Vorderrads ab.
  5. Ausschalten Sie und nehmen Sie den linken Ärmel des Einlasstraktes der Aufladung der Luft beiseite.
  6. Nehmen Sie link und recht des Deckels der Düsen ab.
  7. Nehmen Sie die Düsen (Y76) (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  8. Nehmen Sie des Deckels des Kopfes der Zylinder (6 ab).
  9. Nehmen Sie umgehungs- den Luftärmel ab.
  10. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (4 ab).
  11. Nehmen Sie den Dämpfer krutilnych der Schwingungen/Scheiben priwodnogo des Riemens (5 ab).
  12. Nehmen Sie die Vakuumpumpe (7 ab).
  13. Nehmen Sie TNWD (11 ab).
  14. Nehmen Sie den Vorderdeckel (8) Köpfe der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  15. Nehmen Sie den Generator (G2) (ab siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  16. Blockieren Sie die Einlasskurvenwellen beider (12) Köpfe der Zylinder.
  17. Bezeichnen Sie die Lage der Kette auf dem Sternchen der Kurvenwelle (16).
  18. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (20) (ab siehe höher).
  19. Otboltite das Sternchen (16) nehmen Sie sie vom Zapfen der Abschlußkurvenwelle (15) eben ab.
  20. Nehmen Sie das Zwischensternchen TNWD (23) in der Gebühr mit der zylindrischen Beilage (22 ab).
  21. Mit Hilfe des Stossextraktors (25) schlagen Sie die richtenden Stifte (24 aus).
  22. Nach oben und nach draußen geschlürft, nehmen Sie natjaschnuju die Leiste (26 ab).
  23. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  24. Zum Schluss starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen. Auch reinigen Sie das Gedächtnis des Moduls der Bordselbstdiagnostik (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).