4.4.7. Die Abnahme und die Anlage der Komponenten GRM

Die Bolzen der Befestigung der Sternchen der Kurvenwellen unterliegen dem Ersatz obligatorisch.

Der Regler der Kurvenwelle

Die Details der Anlage des Reglers der Kurvenwelle des Motors einer Serie 111 (1 aus 2)

Die Details der Anlage des Reglers der Kurvenwelle des Motors einer Serie 111 (2 aus 2)

Die Details der Anlage des Reglers der Kurvenwelle auf dem Motor einer Serie 111 sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder (18 ab).
  2. Nehmen Sie den Vorderdeckel (23) Köpfe der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  3. Prowernuw die Kurbelwelle in der normalen Richtung, bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage 20 ° nach WMT und legen Sie die Kurvenwellen (75 und 78) den Blockkernen (01 fest).
  4. Vom Marker bezeichnen Sie die Lage der Gasverteilerkette (73) bezüglich der Sternchen (76 und 13) der Kurvenwellen.
  5. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (58) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes GRM ausgezogen).
  6. Nehmen Sie das Sternchen (76) Abschluß- Kurvenwellen ab.
  7. Nehmen Sie von der Einlasskurvenwelle den Regler ab.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie den Regler auf die etatmässige Stelle fest.
  2. Machen Sie in die Kette zurecht und pflanzen Sie auf den Zapfen der Welle das Sternchen (76).
  3. Stellen Sie natjaschitel die Ketten (58 fest).
  4. Ziehen Sie die Blockkerne (01 heraus).
  5. Zweimal prüfen Sie prowernite die Kurbelwelle in der normalen Richtung, dann die grundlegende Anlage der Kurvenwellen (siehe die Abteilung die Anlage der grundlegenden Lage der Kurvenwellen).
  6. Stellen Sie den Vorderdeckel (23) Köpfe der Zylinder (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  7. Stellen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder (18 fest).

Die Kurvenwellen

Die Details der Anlage der Kurvenwellen des Motors einer Serie 111


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der Kurvenwellen auf den Motoren einer Serie 111 sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie den Vorderdeckel des Kopfes der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek des Antriebes GRM ausgezogen).
  3. Prowernuw die Kurbelwelle in der normalen Richtung, bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage 30 ° nach WMT, - in der gegebenen Lage des Motors können die Kurvenwellen proworatschiwatsja ohne Risiko des Zusammenstoßes der Ventile mit den Kolben.
  4. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der grundlegenden Anlage der Wellen (siehe die Abteilung die Anlage der grundlegenden Lage der Kurvenwellen), dann vom Marker bezeichnen Sie die Lage der Gasverteilerkette (73) bezüglich der Sternchen (75 und 76) der Kurvenwellen.
  5. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (14) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes GRM ausgezogen).
  6. Nehmen Sie das Sternchen (76) Abschluß- Kurvenwellen ab.
  7. Heben Sie die Kette (73) und nehmen Sie das Sternchen (75) Einlass- Kurvenwellen ab.
  8. Bei der Hilfe roschkowogo des Schlüssels (1) entfalten Sie die Kurvenwellen (77 und 78) so, um die von den Klappenfedern entwickelte Bemühung maximal zu schwächen, - sollen die Fäustchen von den Fersen zu tolkateljam wenden.
  9. Promarkirujte des Deckels der Lager der Kurvenwellen, dann ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie des Deckels ab.
  10. Vorsichtig ziehen Sie die Kurvenwellen aus dem Kopf der Zylinder heraus.
  11. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Anordnung lager- kryschek.

М112/113

Die Brücken kryschek der Lager der Kurvenwellen

Die Details der Anlage der Brücken kryschek der Lager der Kurvenwellen der Motoren Serien 112 und 113

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen der Befestigung der Brücken kryschek der Lager der Kurvenwellen auf den Motoren einer Serie 112

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen der Befestigung der Brücken kryschek der Lager der Kurvenwellen auf den Motoren einer Serie 113


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage kryschek der Lager der Kurvenwellen auf den Motoren Serien 112 und 113 sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie des Deckels der Köpfe der Zylinder ab.
  3. Prowernuw die Kurbelwelle in der normalen Richtung, bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage 40 ° nach WMT, in dem das Risiko des Zusammenstoßes der Kolben mit den Ventilen bei proworatschiwanii der Kurvenwellen fehlt.
  4. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten () (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes GRM ausgezogen).
  5. podwjaschite die Gasverteilerkette zu den Sternchen der Kurvenwellen zur Vermeidung ihrer soskalsywanija.
  6. In der Ordnung, rückgängig vorgeführt auf den Illustrationen geltend, schwächen Sie und ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus, dann nehmen Sie die Brücken kryschek der Lager ab.
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - soll die Verzögerung der Bolzen der Befestigung der Brücken kryschek der Lager der Kurvenwellen streng in einer bestimmten Ordnung erzeugt werden.

Die Achsen der Waagebalken

Die Details der Anlage der Achsen der Waagebalken des Antriebes der Ventile auf den Motoren Serien 112 und 113

Die Details der Anlage der Achsen der Waagebalken des Antriebes der Ventile auf den Motoren Serien 112 und 113 sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Brücke kryschek der Lager der Kurvenwelle (ab siehe höher).
  2. Gleichmäßig wärmen Sie das Gießen der Brücke bis zur Temperatur ungefähr 150°С, - nicht mehr 160°С auf!
  3. Legen Sie die Brücke auf das Brett (4) und ziehen Sie von ihr die hohle Achse der Waagebalken (1 heraus), es sind wystutschaw sie von der entgegengesetzten Seite durch wykolotku von (1) Durchmesser 15 mm ordentlich.
  4. Prüfen Sie den Zustand der Achse und der Waagebalken, die fehlerhaften Komponenten ersetzen Sie.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Gleichmäßig wärmen Sie die Brücke bis zur Temperatur 150°С auf, kühlen Sie die Achse der Waagebalken ab und ist sastutschite sie in die Brücke ordentlich, die richtenden Wellen vom Durchmesser 16 (die Abschlußmontage ausgenutzt) oder ziehen Sie heraus 18 gleichzeitig (die Einlassmontage) Millimeter, - bei sastukiwanii die Achsen die richtende Welle, verfolgen Sie, damit die Waagebalken nicht perekaschiwalis.
  2. Ebnen Sie die Achse der Waagebalken, prodew ein Paar Grubenbauschrauben in die Öffnungen zur Brücke kryschek.
  3. Stellen Sie die Brücke kryschek (fest siehe höher).

Die Kurvenwellen

Die Details der Anlage der Kurvenwellen auf den Motoren Serien 112 und 113

Die Details der Anlage der Kurvenwellen auf den Motoren Serien 112 und 113 sind auf sopr vorgeführt. Die Illustrationen, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie des Deckels der Köpfe der Zylinder ab.
  2. Prowernuw die Kurbelwelle in der normalen Richtung, bringen Sie den Kolben des ersten Zylinders in die Lage 40 ° nach WMT, in dem das Risiko des Zusammenstoßes der Kolben mit den Ventilen bei proworatschiwanii der Kurvenwellen fehlt.
  3. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten (2) (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes GRM ausgezogen).
  4. Nehmen Sie den Sensor der Halle (1 ab).
  5. Nehmen Sie das Sternchen der Kurvenwelle ab, es ist podwjasaw zu ihr die Gasverteilerkette vorläufig.
  6. Nehmen Sie die Brücke kryschek der Lager (4) (ab siehe höher).
  7. Ziehen Sie die Kurvenwelle heraus.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie die Kurvenwelle in den Kopf der Zylinder fest.
  2. Stellen Sie die Brücke kryschek der Lager (4) (fest siehe höher).
  3. Stellen Sie die Kurvenwelle in die grundlegende Lage (fest siehe die Abteilung die Anlage der grundlegenden Lage der Kurvenwellen).
  4. Stellen Sie das Sternchen der Kurvenwelle fest.
  5. Stellen Sie den Sensor der Halle (1 fest)
  6. Stellen Sie natjaschitel die Ketten (2) (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes GRM ausgezogen).
  7. Prüfen Sie die Richtigkeit der Vereinigung der Einstelzeichen, dann stellen Sie des Deckels der Köpfe der Zylinder fest.