4.4.1. Die Abnahme und die Anlage des Motors

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors einer Serie 111 (1 aus 4)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors einer Serie 111 (2 aus 4)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors einer Serie 111 (3 aus 4)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors einer Serie 111 (4 aus 4)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das illustrative Material für die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors ist auf sopr vorgestellt. Die Illustrationen, sich - zu denen alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  3. Oporoschnite das System der Abkühlung (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  4. Nehmen Sie wentiljatornuju die Montage des Systems der Abkühlung (3 - kryltschatka mit wjaskostnoj muftoj) (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  5. Nehmen Sie den Mantel des Lüfters des Systems der Abkühlung (2) (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  6. Stellen Sie den Bildschirm des Schutzes des Heizkörpers/Kondensators K/W fest.
  7. Nehmen Sie die Montage des Luftfilters (1 ab).
  8. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (4) (ab siehe das Kapitel den Motor).
  9. Schalten Sie den Luftzug des Antriebes drosselnoj saslonki (5 aus).
  10. Schalten Sie die Vakuumlinien des Bremsverstärkers (7) und des Regenerationstraktes (6 aus).
  11. Schalten Sie die Brennstofflinie (9 aus).
  12. Nehmen Sie den erweiternden Behälter (8 ab).
  13. Schalten Sie die Schläuche ochladitelnogo des Traktes (10, 11, 12, 13 und 14) aus
  14. Rassojedinite der Stecker () der elektrischen Leitungsanlage des Motors.
  15. Otbolite die Steuerpumpe (26).
  16. Ziehen Sie die oberen Bolzen der Befestigung der Kuppel der Transmission zum Motor heraus.
  17. Nehmen Sie den Starter (ab siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).
  18. Nehmen Sie vom Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (16 ab).
  19. Otboltite vom Emfangsrohr der Träger (15).
  20. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Stützträgers des Systems der Ausgabe (17) zu karteru die Transmissionen heraus.
  21. Otboltite der Kompressor K/W (25) und, die Linie refrischeratornogo des Traktes nicht ausschaltend, nehmen Sie die Montage beiseite und festigen Sie sie, podwjasaw vom Draht.
  22. Otboltite die rechten und linken Vorderstützen der Aufhängung der Kraftanlage (23).23 Schalten Sie die Ketten (die 38) Aufzüge zu den Takelhenkeln der Kraftanlage an.
  23. Hängen Sie den Motor auf lebedke aus und unterstützen Sie unten die Montage der Transmission (21).
  24. Nehmen Sie die rechte Stütze der Aufhängung der Kraftanlage (23 ab).
  25. Ziehen Sie die bleibenden Bolzen der Befestigung der Kuppel der Transmission zum Motor heraus.
  26. Vorsichtig den Motor von der Transmission abgetrennt, heben Sie es und ziehen Sie aus der motorischen Abteilung heraus.
  27. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

М112/113

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors Serien 112 und 113 (auf dem Beispiel des Motors 112.942 - 1 aus 5)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors Serien 112 und 113 (auf dem Beispiel des Motors 112.942 - 2 aus 5)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors Serien 112 und 113 (auf dem Beispiel des Motors 112.942 - 3 aus 5)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors Serien 112 und 113 (auf dem Beispiel des Motors 112.942 - 4 aus 5)

Die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors Serien 112 und 113 (auf dem Beispiel des Motors 112.942 - 5 aus 5)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das illustrative Material für die Vorbereitung auf die Abnahme des Motors ist auf den Illustrationen vorgestellt, - sich zu denen alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie den Deckel der Kraftanlage ab.
  3. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Anlage der Takelhenkel des Motors, - haben die hinteren Henkel die verstärkte Konstruktion.
  4. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  5. Nehmen Sie wosduchootbojnik (23), - nur die Modelle, ausgestattet vom Motor 113.942 ab.
  6. Den Schlauch (16) ausgeschaltet, ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit aus dem Heizkörper zusammen.
  7. Ziehen Sie das motorische Öl (zusammen siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  8. Nehmen Sie die Montage des Lüfters des Systems der Abkühlung mit wjaskostnoj muftoj (1), - außer den Modellen, ausgestattet von den Motoren 113.981 und 113.965 ab.

Das Schnitzwerk hat das rechtsseitige Gewinde.

  1. Nehmen Sie den Mantel des Lüfters (2 ab),
  2. Auf den Modellen, ausgestattet von den Motoren 113.981 und 113.965, nehmen Sie den elektrischen Lüfter des Systems der Abkühlung ab.
  3. Stellen Sie den Bildschirm des Schutzes des Heizkörpers/Kondensators K/W fest.
  4. Nehmen Sie den erweiternden Behälter (1 ab).
  5. Nehmen Sie die Montage des Luftfilters (7 ab).
  6. Nehmen Sie resonatornuju die Kamera (9) mit dem Anschlussärmel (8) (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  7. Schalten Sie von der Wasserpumpe den Anschlussschlauch (15 aus).
  8. Nehmen Sie den Schlauch (17), der vom Heizkörper zum Mantel des Thermostaten geht ab.
  9. Auf den Modellen, ausgestattet von den Motoren einer Serie 113, nehmen Sie den Heizkörper (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  10. Schalten Sie die Vakuumlinie (5), die den Servoantrieb des Bremsverstärkers mit dem Heckende der Einlassrohrleitung verbindet aus.
  11. Pumpen Sie das Öl aus der Steuerpumpe (19 aus).
  12. Schalten Sie von der Montage der Steuerpumpe (19) Druck- und wiederkehrenden Linien, - sofort sakuporte die offenen Enden der Linien zur Vermeidung des Treffens des Schmutzes ins hydraulische System aus.
  13. Schalten Sie von der Einlassrohrleitung die Vakuumlinie (6) Regenerations- Trakte aus.
  14. Schalten Sie die Brennstofflinie (4 aus).
  15. Nehmen Sie die Linie ochladitelnogo des Traktes (14 ab).
  16. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (3) (ab siehe das Kapitel den Motor).
  17. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Kompressor K/W (10 aus).
  18. Ziehen Sie die Befestigung heraus und schalten Sie des Kompressors K/W (10) vom Deckel des Antriebes GRM aus.
  19. Nehmen Sie loker den Schutz des Bogens des linken Vorderrads (24) (das Modell mit den Motoren einer Serie 113) ab.
  20. Nehmen Sie deflektor (25) (das Modell mit den Motoren einer Serie 113) ab.
  21. Schalten Sie von den Abschlußkollektoren die Emfangsrohre des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (11 aus).
  22. Schalten Sie den Stützträger des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (12 aus).
  23. Otboltite der Reformator des Drehens (20) vom gezahnten Kranz des Starts des Motors (21).
  24. Rassojedinite die Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage link und recht dokatalititscheskich der ljambda-Sonden (G3/3x1 und G3/4x1) auf kartere die Transmissionen.
  25. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Starters heraus, - schalten Sie die elektrische Leitungsanlage nicht aus.
  26. Entlassen Sie die Bolzen der Befestigung der Kuppel der Transmission zum Motor, ziehen Sie alle Bolzen, mit Ausnahme zwei ober (die Motoren einer Serie 112) / unter (die Motoren einer Serie 113) heraus.
  27. Geben Sie die Muttern der Stützen der Aufhängung der Kraftanlage (18 zurück).
  28. Auf den Modellen mit AT ziehen Sie maslonaliwnuju den Hörer auf dem rechten Kopf der Zylinder heraus.
  29. Schalten Sie die Ketten lebedki zu den Takelhenkeln des Motors an.
  30. Hängen Sie den Motor aus und unterstützen Sie die Transmission (22).
  31. Ziehen Sie zwei bleibende Bolzen der Befestigung der Transmission zum Motor heraus, und akkurat ziehen Sie der Letzte aus der motorischen Abteilung des Autos heraus.
  32. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.