4.3. Der Ersatz des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen und der Elemente des Mechanismus seiner Spannung

Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 111


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 111, sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie wjaskostnuju muftu die Kupplungen des Lüfters des Systems der Abkühlung (26 ab), - hat die Befestigung das linksseitige Schnitzwerk. Auf den Modellen mit dem elektrischen Lüfter nehmen Sie wentiljatornuju die Montage (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  3. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den V-bildlichen Riemen (die 10) Antriebe des Kompressors K/W ab.
  4. Den Hebel (2) natjaschitelja mit dem Werbefilm (3) gegen den Uhrzeigersinn auf der Haarnadel (4) entfaltet, schwächen Sie die Spannung des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen (11).

Drehen Sie den Hebel auf der Mutter natjaschnogo des Werbefilmes nicht um.

  1. Nehmen Sie den Riemen (11 ab) und bewerten Sie seinen Zustand (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase). Notfalls erzeugen Sie den Ersatz.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Unterbringung der Komponenten des Mechanismus der automatischen Regulierung der Spannung (Und und).

Der Dämpfer natjaschitelja

Die Details der Anlage des Dämpfers automatisch natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 111

6 — die Mutter
7 — der Stirndeckel (das Modell der Ausgabe bis zum 03.09)

13 — der Bolzen М8x35 mit der Scheibe
14 — der Bolzen М8x25 mit der Scheibe


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Dämpfers natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 111, sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie den Mantel des Lüfters (1) Systeme der Abkühlung (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  3. Nehmen Sie priwodnoj den Riemen (2 ab).
  4. Otboltite nehmen Sie natjaschnoj den Werbefilm (3) eben ab.
  5. Den Grubenbaubolzen bei der Hilfe prutkowogo des Schlüssels (15) entlassen, nehmen Sie den Dämpfer natjaschitelja (9 ab).
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Natjaschitel

Die Details der Anlage automatisch natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 111


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 111, sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie den Dämpfer natjaschitelja (9) (ab siehe höher).
  3. Auf den Modellen mit K/W otboltite der Stützträger (10).
  4. Entfalten Sie den Hebel natjaschitelja auf der Haarnadel (4) gegen den Uhrzeigersinn und legen Sie von seinem Kern (01), prodetym in die spezielle Emfangsöffnung (den Zeiger) fest, das den Zugang auf den oberen Grubenbaubolzen (12) gewährleistet.
  5. Otboltite natjaschitel (41) nehmen Sie es vom Motor eben ab.
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

М112/113

Der Riemen

Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, von den Motoren ausgestatteter Serien 112 und 113 (außer den Modellen ML 55 AMG und ML 500)

Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, von den Motoren ausgestatteter Serien 112 und 113 (das Modell ML 55 AMG und ML 500)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, von den Motoren ausgestatteter Serien 112 und 113, sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie wentiljatornuju die Montage (1 und 2) (ab gelten Sie entsprechend der Komplettierung) (siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  3. Die Haarnadel (4) natjaschnogo des Werbefilmes (5) gegen den Uhrzeigersinn entfaltet, schwächen Sie den Riemen (3) und blockieren Sie den Werbefilm mit Hilfe des Kernes vom Durchmesser 5 mm.
  4. Nehmen Sie den Riemen ab und aufmerksam studieren Sie seinen Zustand (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase). Notfalls erzeugen Sie den Ersatz.
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Natjaschitel

Die Details der Anlage automatisch natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, von den Motoren ausgestatteter Serien 112 und 113


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, von den Motoren ausgestatteter Serien 112 und 113, sind nailljustrazii vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie priwodnoj den Riemen (3) (ab siehe höher).
  3. Entfalten Sie natjaschnoj den Werbefilm (4а) gegen den Uhrzeigersinn und legen Sie es mit Hilfe des Kernes vom Durchmesser 5 mm fest.
  4. samokontrjaschtschijsja den Bolzen (4b) herausgezogen, nehmen Sie natjaschitel (4) vom Deckel des Antriebes GRM ab.
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

М612

Der Riemen

Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 612

1 — Priwodnoj der Riemen
2 — Natjaschitel

3 — Natjaschnoj der Werbefilm
4 — der Stift


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 612, sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie wentiljatornuju die Montage und ihren Mantel (ab siehe das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Luftklimaanlage).
  3. natjaschitel entfaltet und sein Stift (4) blockiert, schwächen Sie, dann nehmen Sie priwodnoj den Riemen (1 ab).
  4. Studieren Sie den Zustand des Riemens (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase), erzeugen Sie seinen Ersatz notfalls.
  5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

М628

Der Riemen

Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 628

1 — Priwodnoj der Riemen

2 — Natjaschitel


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 628, sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  3. Nehmen Sie die untere Sektion schumoisoljazii ab.
  4. Schalten Sie den Luftärmel vom unteren Luftkanal aus.
  5. Schwächen Sie den Riemen (1) und nehmen Sie es vom Motor ab.
  6. Studieren Sie den Zustand des Riemens (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase), erzeugen Sie seinen Ersatz notfalls.
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Natjaschitel

Die Details der Anlage automatisch natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 628

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage natjaschitelja des Riemens des Antriebes der Hilfsanlagen auf den Modellen, ausgestattet vom Motor einer Serie 628, sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie priwodnoj den Riemen (2) (ab siehe höher).
  3. Proworatschiwaja den Motor in der normalen Richtung, ziehen Sie die Schrauben (4 heraus) und nehmen Sie natjaschitel (3 ab).
  4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.