3.3. Die allgemeinen Informationen über die Einstellungen

Der Begriff "die Abstimmung" wird in der gegebenen Führung schneller für die Bezeichnung des Komplexes der Prozeduren, als einer abgesonderten Prozedur verwendet.

Wenn ab Datum des Kaufes des Autos der Zeitplan der laufenden Bedienung streng beachtet werden wird, werden die häufigen Prüfungen des Niveaus der Flüssigkeiten und des Zustandes der dem erhöhten Verschleiß unterworfenen Komponenten durchgeführt werden, wie es in der gegebenen Führung vorgeschlagen wird, wird der Motor lang sein, im guten Arbeitszustand zu bleiben, und wird die Notwendigkeit in der Durchführung irgendwelcher zusätzlichen Arbeit auf Minimum zurückgeführt werden.

Öfter, es kommt so jedoch vor dass der Motor nicht effektiv infolge der Missachtung als die regelmäßige Bedienung arbeitet. Noch öfter kommt es beim Kauf des gebrauchten Autos vor, dessen Wirte sich von den häufigen sowohl regelmäßigen Prüfungen als auch der Bedienung nicht bemühten. In diesem Fall, außer der Ausführung der gewöhnlichen Prozeduren nach der laufenden Bedienung, man muss die Abstimmung des Motors erzeugen.

Erster Schritt in einer beliebigen Prozedur der Abstimmung oder der Diagnostik zwecks der Verbesserung der Arbeit des Motors ist die Prüfung der Stufe der Kompression in den Zylinder. Die Prüfung der Kompression (wenden sich zum Kapitel den Motor) wird helfen, den Zustand der inneren Komponenten des Motors zu bestimmen und soll zum Register bei der Durchführung der Abstimmung und der Reparatur dienen. Wenn zum Beispiel die Prüfung der Stufe der Kompression auf den ernsten inneren Verschleiß des Motors bezeichnet, wird die gewöhnliche Abstimmung nicht helfen, seine Arbeit zu verbessern und wird eine Vertändlung der Zeit und des Geldes. Da die Prozedur der Prüfung der Stufe der Kompression äußerst wichtig ist, soll sie der Experte durchführen, der die speziell vorbestimmte dazu Ausrüstung besitzt.

Für die Anführung des Motors in den guten Arbeitszustand meistens wird die Ausführung der folgenden Prozeduren gefordert:

Die minimalen Einstellungen

· die Prüfung des Niveaus und des Zustandes aller Flüssigkeiten, die mit der Arbeit des Motors verbunden sind (siehe die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten, die Kontrolle der Ausfließen).

· die Prüfung des Zustandes aller Schläuche der motorischen Abteilung (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung, die Lokalisation der Ausfließen).

· die Prüfung des Zustandes und die Regulierung der Spannung der Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes multirebernych der Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen und das Kapitel den Motor).

· die Reinigung, die Besichtigung und die Prüfung des Ladens der Batterie (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden).

· der Ersatz der Zündkerzen (die Benzinmodelle - siehe die Abteilung die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen, die Prüfung des Zustandes der Hochspannungsleitungen (die Benzinmodelle))/nakaliwanija (die Dieselmodelle - siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).

· die Besichtigung WW der elektrischen Leitungsanlage (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

· die Prüfung des Zustandes des filtrierenden Elementes des Luftfilters (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).

· die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Abkühlung (siehe die Abteilungen die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung, die Lokalisation der Ausfließen und die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung und der Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit, der Ersatz der Flüssigkeit).

Die allgemeinen Einstellungen

In Ergänzung zu den in der vorhergehenden Liste aufgezählten Einstellungen:

· die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Zündanlage (die Benzinmodelle) / der Vorspannung (der Dieselmodelle) (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

· die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Ladung (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).

· die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).

· der Ersatz WW der elektrischen Leitungsanlage (siehe das Kapitel des Systems der elektrischen Ausrüstung des Motors).