2.5.1. Das automatisierte System der Klimaregelung (die Klimaanlage)

Eingehend in die Standardkomplettierung einiger Modelle funktioniert das automatisierte System der Klimaregelung nur beim arbeitenden Motor. Bei der Auswahl des rentablen Regimes (АСoff), arbeitet das System der Abkühlung nicht.

Der Übergang zum gewählten Temperaturregime wird mit der maximalen möglichen Geschwindigkeit immer erzeugt.

Die unbedeutenden Schwingungen der Temperatur um den bestimmten Punkt klären sich mit der Einwirkung der Sonnenstrahlung und den Gefällen der Temperatur der äusserlichen Luft.

Eingebaut in den Eingangslufttrakt des Systems gewährleistet der angeschlossene Filter den Schutz des Salons vor der Durchdringung in ihn des Staubes und des Blütenstaubs der Pflanzen.

Die allgemeinen Bemerkungen nach dem Funktionieren des Systems K/W

Das Funktionieren des Systems K/W kann zur Bildung des Kondensates unter dem Boden des Autos bringen, - soll die Bildung unter saparkowannym mit dem Auto der kleinen Lache ins heiße Wetter die Unruhe nicht herbeirufen.

Ins heiße sonnige Wetter vor dem Anfang der Bewegung ist nötig es den in die Sonne erwärmten Salon des Autos zu lüften.

Sie folgen, damit die Ventilationsöffnungen im Raum zwischen dem hinteren Regal und der Heckscheibe des Autos geöffnet blieben.

Im Winter reinigen Sie vor dem Anfang der Bewegung vom Schnee das Gitter des Lufteinlaufs vor der Windschutzscheibe des Autos.

Im Falle des Entstehens der Ausfließen des Kühlmittels wird das Funktionieren K/W auch das System automatisch angehalten wird ins rentable Regime umgeschaltet.

Die Verwaltungsorgane

Die Abgabe der Luft in den Salon des Autos verwirklicht nach dem Netz der Luftkanäle des Systems der Lüftung, endend ausgestattet deflektorami soplami.

Das Schema der Verteilung des Luftstroms und die Elemente der Verwaltung des Abgabestroms des Vorderlufttraktes

1 — das Paneel der Verwaltung des Funktionierens des Systems
2 — die Regler der Durchgangsschnitte zentral schnaufte die Paneele der Geräte
3 — die Regler der Durchgangsschnitte seiten- schnaufte die Paneele der Geräte

4 — Wende- deflektory zentral schnaufte die Paneele der Geräte
5 — Wende- deflektory seiten- schnaufte die Paneele der Geräte
6 — Deflektor sopla die Abgaben der Luft auf der Windschutzscheibe angeblasen


Deflektory schnaufte (1 und 2) des Luftkanals der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons

In den Vorderteil des Salons wird die Luft nach vier Hauptrichtungen gereicht: auf das Gesichtsniveau des Fahrers und des Vorderpassagiers (zentral und seiten- deflektory die Paneele der Geräte angeblasen), auf der Windschutzscheibe (vorder deflektory die Paneele der Geräte), auf der Seitengläser (seiten- deflektory) und in noschnyje die Brunnen (die unteren Luftkanäle) angeblasen.

Abgabe- sopla der Vorderluftkanäle befinden sich auf dem Paneel der Geräte und in noschnych die Brunnen des Salons.

Die Konstruktion schaljusijnych deflektorow der Ausgehtage schnaufte der Luftkanäle des Gesichtsniveaus lässt zu, die Intensität (voll wird perekrywanije sopla mittels poworatschiwanija des Reglers bis zum Anschlag nach oben erzeugt) und der Richtung der hinausgehenden Ströme zu verwalten (vom Wendeelement ist die Montage sopla).

Die Vordermontage der Verwaltung des Funktionierens K/W wird im Oberteil der Standsektion des Paneels der Geräte unterbracht.
Schaljusijnyje deflektory schnaufte des Traktes der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons haben die Wendekonstruktion, die Regulierungen des Andranges der Luft und der Verteilung des Stroms in der senkrechten Richtung verwirklichen sich mit gelegen unmittelbar unter der Montage deflektorow des Umschalters der Verwaltung.

Das Vorderpaneel der Verwaltung des Funktionierens awtomati-sirowannoj die Systeme K/W

Die Konstruktion des Paneels der Verwaltung des Systems K/W ist auf der Illustration vorgestellt.

Das Vorderpaneel der Verwaltung des Funktionierens des automatisierten Systems K/W

1 — der Wenderegler der Anlage des Schnellregimes des Funktionierens des Lüfters
2 — der Wenderegler der Auswahl des Temperaturregimes
3 — der Wenderegler der Auswahl der Richtung der Verteilung der Luft
4 — die Schaltfläche der Aktivierung des Regimes der Entfernung des Kondensates von der Gläser
5 — die Schaltfläche der Umschaltung der Regimes der Zirkulation der Luft

6 — die Schaltfläche des Einschlusses des Regimes AUTO
7 — die Schaltfläche des Einschlusses des rentablen Regimes
8 — die Schaltfläche der Aktivierung der Elektrobeheizung der Heckscheibe
9 — die Schaltfläche der Abschaltung der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons
10 — der Sensor der Lufttemperatur im Salon

Das Regime des automatischen Funktionierens

Das Regime des automatischen Funktionierens des Systems ist grundlegend. Für die Aktivierung des Regimes drücken Sie auf die Schaltfläche AUTO des zentralen Umschalters des Paneels der Verwaltung, - soll die in die Schaltfläche eingebaute Leuchtdiode aufflammen. Die Auswahl des geforderten Temperaturregimes verwirklicht sich mittels des Drehens des Wendereglers des zentralen Umschalters (eingebaut dient in den Ring des Reglers das leuchtende Segment für die Indikation der gewählten Bedeutung).

Bei poworatschiwanii des Reglers in äusserst die Lage, bezeichnet von den blauen und roten Punkten auf der Montage des Umschalters wird die Funktion der Regulierung der Temperatur abgeschaltet.

Das komfortabele Temperaturregime ernannt, drücken Sie auf die Schaltfläche AUTO und halten Sie davon gedrückt im Laufe von den nicht weniger 3 Sekunden fest, - wird das System ins Regime der automatischen Aufrechterhaltung der gewählten Anlage übergehen.

Die Aktivierung der Elektrobeheizung der Heckscheibe kann manuell notfalls erzeugt sein.

Die Konstruktion des Steuersystemes sieht die Möglichkeit des Programmierens des grundlegenden Temperaturregimes vor. Übersetzen Sie den Wenderegler des zentralen Umschalters ins nach Ihrem gewähltes Ermessen die Lage (zum Beispiel, 21°С), dann drücken Sie die Schaltfläche AUTO und halten Sie davon gedrückt im Laufe von den daneben 10 Sekunden fest.

Die Korrektur des bestimmten Temperaturregimes ist nötig es von den kleinen Schritten zu erzeugen.

Die Handregulierung der Intensität und der Richtungen der Verteilung der Luft

Die Intensität und die Richtung der Verteilung der Luft können manuell mit Hilfe der Wenderegler der Seitenumschaltern (ausgestellt sein die Kontrollleuchtdiode des Regimes AUTO wird erlöschen), - ändert sich das gewählte Temperaturregime nicht.

Die Intensität der Abgabe der Luft kann sich im Rahmen 5 Stufen der Schnellregimes des Funktionierens des Lüfters ändern.

Bei der Anlage der Intensität der Abgabe der Luft auf die Null, wird die Abschaltung des Systems erzeugt! Die Auswahl der vorliegenden Anlage soll nur auf die kurze Zeit erzeugt werden.

Die Auswahl der Richtung der Verteilung der Luft sieht die folgenden möglichen Varianten vor:

Die Abgabe der Luft auf der Windschutzscheibe angeblasen
Die Abgabe der Luft auf die Glaser, auf das Gesichtsniveau und in noschnyje die Brunnen angeblasen
Die Abgabe der Luft in noschnyje die Brunnen und auf das Gesichtsniveau durch seiten- sopla die Paneele der Geräte
Die Abgabe der Luft auf das Gesichtsniveau

Die Rückgabe ins automatische Regime kann vom Druck auf die Schaltfläche AUTO (erzeugt sein die leuchtenden Segmente, die in den Ringe der Regler eingebaut sind sollen erlöschen), - überzeugen Sie sich von der Intaktheit der Aktivierung der Kontrollleuchtdiode des automatischen Regimes.

Das Regime der Entfernung des Kondensates von der Gläser

Für die schnelle Entfernung des Kondensates von der Gläser drücken Sie auf die Schaltfläche, - soll die in die Schaltfläche aufgebaute Kontrollleuchtdiode aufflammen. Dabei gewährleistet das System maximal automatisch, erwärmt und die Produktivität des Lüfters, die Abgabe der Luft auf wind- und der Seitengläser (vergessen Sie durch seiten- sopla die Paneele der Geräte, - vollständig nicht, ihre Eingangsportale sopla zu öffnen, und in der geforderten Weise wende- deflektory zu entfalten) und die Abschaltung der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons angeblasen.

Die Regulierung aller übrigen Anlagen, mit Ausnahme der Funktion der Elektrobeheizung der Heckscheibe, für die Zeit der Aktivierung des Regimes wird gesperrt.

Für die Abschaltung des Regimes, auf die selbe Schaltfläche, oder auf die Schaltfläche AUTO genug nochmalig zu drücken.

Für die Entfernung des Kondensates von der äusserlichen Oberfläche der Windschutzscheibe ist nötig es das Regime der Abgabe der Luft auf zu wählen, die Glaser (angeblasen) und die Scheibenwischer zu aktivieren.

Das Regime der geschlossenen Zirkulation der Luft

Die Aktivierung des Regimes der geschlossenen Zirkulation der Luft wird mit Hilfe der unteren Schaltfläche des linken Umschalters des Vorderpaneels der Verwaltung K/W erzeugt, - soll die in die Schaltfläche eingebaute Kontrollleuchtdiode aufflammen. Im gegebenen Regime wird die Abschaltung der Abgabe in den Salon der frischen Luft erzeugt. Die vorliegende Funktion lässt zu, das Treffen in den Salon des Autos sagasowannogo oder der unangenehm riechenden Luft zu verhindern.

Eine langwierige Nutzung der geschlossenen Zirkulation, bringt zu sapotewaniju der Gläser und der Erhöhung spertosti der Luft, deshalb es ist empfehlenswert, das vorliegende Regime nur notfalls und auf die verhältnismäßig kurze Zeit, zum Beispiel, bei der Bewegung nach dem Gelände mit sadymlennoj oder der verschmutzten Atmosphäre aufzunehmen. Kaum fällt die Notwendigkeit der Isolierung des Salons ab, die Abgabe der frischen Luft soll erneuert sein.

Der nochmalige Druck auf die Schaltfläche des Schalters lässt zu, die Abgabe der Luft wieder herzustellen.

Es ist auch die automatische Abschaltung des Regimes der geschlossenen Zirkulation nach dem Signal der Schaltuhr vorgesehen: ungefähr durch 30 Minuten bei aufgenommen K/W, oder durch 5 Minuten bei ausgeschaltet K/W.

Bei den hohen Temperaturen der äusserlichen Luft wird die Aktivierung des Regimes der geschlossenen Zirkulation automatisch erzeugt wird vom Einschluss der Kontrollleuchtdiode der Schaltfläche des Umschalters nicht begleitet.

Das rentable Regime

Bei der Auswahl des rentablen Regimes wird die Abschaltung des Kompressors K/W erzeugt.

Für die Aktivierung des rentablen Regimes drücken Sie auf die Schaltfläche ACoff des zentralen Umschalters, - soll die in die Schaltfläche aufgebaute Kontrollleuchtdiode aufflammen.

Im rentablen Regime werden solche Funktionen des Systems, wie die Abkühlung und die Trockenlegung der Luft abgeschaltet.

Die Abschaltung des Regimes wird vom nochmaligen Druck der selben Schaltfläche erzeugt.

Das Regime der Nutzung der restlichen Wärme des Motors

Die Heizung des Salons kann im Laufe von einer noch bestimmten Zeit nach der Unterbrechung des Motors auf Kosten von der Nutzung der in die Masse akkumulierten Kraftanlage der restlichen Wärme erzeugt werden. Die Aktivierung des Regimes wird mit Hilfe der Schaltfläche ACoff/REST des zentralen Umschalters des Vorderpaneels der Verwaltung erzeugt, - soll die in die Schaltfläche eingebaute Kontrollleuchtdiode aufflammen.

Vor dem Einschluss des Regimes der Nutzung der restlichen Wärme des Motors (REST) drehen Sie den Schlüssel im Zündschloß in die Lage 1 um.

Beim aktivierten Regime wird die Regulierung der Intensität und der Richtungen der Abgabe der Luft automatisch erzeugt.

Eine notwendige Bedingung der Nutzung des Regimes REST ist das ausreichende Niveau der Batterieladung.

Die Ausschaltung des Regimes wird automatisch nach dem Signal der Schaltuhr ungefähr durch 30 Minuten, bei poworatschiwanii des Schlüssels im Zündschloß in die Lage 2, sowie bei der bemerkenswerten Senkung des Niveaus der Batterieladung erzeugt.

Die Abschaltungen der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons

Die Abschaltung der Abgabe der Luft ins Heckende des Salons kann mit Hilfe der unteren Schaltfläche des rechten Umschalters des Vorderpaneels der Verwaltung erzeugt sein, - soll die in die Schaltfläche aufgebaute Kontrollleuchtdiode aufflammen, und die Verwaltung vom hinteren Paneel wird gesperrt.

Für die Wiederherstellung der Abgabe der Luft ist nötig es rückwärts auf die selbe Schaltfläche nochmalig zu drücken, - soll die Kontrollleuchtdiode erlöschen, und das hintere Paneel der Verwaltung wird ins Regime des automatischen Funktionierens (umgeschaltet werden schnaufte die Durchgangsschnitte öffnen sich).

Die Beheizung der Heckscheibe

Die Beheizung der Heckscheibe funktioniert nur in der Lage die 2 Schlüssel im Zündschloß. Die Aktivierung des Heizelementes der Heckscheibe wird mit Hilfe der oberen Schaltfläche des rechten Umschalters des Vorderpaneels der Verwaltung K/W erzeugt, - soll die in die Schaltfläche eingebaute Kontrollleuchtdiode aufflammen.

In die Winterjahreszeit entfernen Sie vor dem Einschluss der Beheizung von des Glases naled und den Schnee.

Das Heizelement der Beheizung der Heckscheibe konsumiert viel Elektroenergie, deshalb es ist nötig es auf eine lange Zeit nicht zu aktivieren.

Die automatische Abschaltung der Beheizung wird nach dem Signal der Schaltuhr ungefähr durch 6-17 Minuten, je nach der Temperatur der äusserlichen Luft und der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos erzeugt.

Die Abschaltung der Beheizung der Heckscheibe kann auch bei der gleichzeitigen Aktivierung der großen Menge der Konsumenten der Elektroenergie geschehen, sowie bei der bemerkenswerten Senkung des Niveaus der Batterieladung, - wird die in die Schaltfläche eingebaute Kontrollleuchtdiode beginnen, zu blinzeln. Mit der Wiederherstellung des Niveaus der Anstrengung wird das Heizelement automatisch aktiviert.

Der hintere Umschalter der Verwaltung des Funktionierens des automatisierten Systems K/W

Der hintere Umschalter aufgebaut den zentralen Teil des Paneels der Verwaltung, das auf der hinteren Stirnwand der zentralen Konsole gelegen ist ist es unter deflektorami des hinteren Luftkanals unmittelbar. Von beiden Seiten vom Umschalter K/W werden die individuellen Umschaltern der Regler der Scheibenheber der Hintertüren unterbracht.

Der Umschalter der Verwaltung der Klimaregelung des Heckendes des Salons

1 — die Taste der Regulierung der Intensität der Abgabe der Luft
2 — die Taste der Auswahl der Richtung der Abgabe des Luftstroms in der senkrechten Ebene

4 — die Schaltfläche der Aktivierung des automatischen Regimes

Das Regime des automatischen Funktionierens

Die Aktivierung des automatischen Regimes wird mit Hilfe der die eingebaute Kontrollleuchtdiode ausgestatteten Schaltfläche AUTO des hinteren Umschalters erzeugt.

Beim aufgenommenen automatischen Regime gewährleistet das System der Klimaregelung die automatische Aufrechterhaltung des Temperaturregimes im Heckende des Salons entsprechend der Anlage, die mit Hilfe des Reglers auf dem Vorderpaneel der Verwaltung K/W gewählt ist.

Die Handregulierung der Intensität und der Richtungen der Verteilung der Luft

Die Intensität und die Richtung der Verteilung der Luft können manuell mit Hilfe der Seitentastenregler des hinteren Umschalters (ausgestellt sein die Kontrollleuchtdiode des Regimes AUTO wird erlöschen). Das vom Vorderpaneel gewählte Temperaturregime bleibt unveränderlich.

Das Schnellregime des Funktionierens des Lüfters wird vom linken Tastenregler, die Richtung der Verteilung in der senkrechten Ebene – recht reguliert.

Die Rückgabe ins automatische Regime kann vom Druck auf die Schaltfläche AUTO erzeugt sein, - überzeugen Sie sich von der Intaktheit der Aktivierung der Kontrollleuchtdiode des automatischen Regimes.