2.4.4. Die Ausrüstung des Gepäckraumes

Das Aussehen des Gepäckraumes ist auf der Illustration vorgeführt.

Gepäck- die Abteilungen des Autos

Die Apotheke und das Zeichen der Notunterbrechung

Die etatmässige Apotheke ist im linken Gepäckkasten der Tür sadka des Autos ausgestattet, - ist der Klappdeckel des Kastens vom Piktogramm mit der Darstellung des weißen Kreuzes auf dem blauen Hintergrund bezeichnet. Periodisch prüfen Sie die Komplettierung des Inhalts der Apotheke.

Das Zeichen der Notunterbrechung wird im rechten Gepäckkasten der Tür sadka des Autos unterbracht, - ist der Klappdeckel des Kastens vom Piktogramm mit der Darstellung des Ausrufezeichens bezeichnet.

Die Lage der Gepäckkasten unter die Aufbewahrung der Apotheke (1) und des Zeichens der Notunterbrechung (2)

Das Ersatzrad, den Heber und den Kompressor für das Hinzupumpen der Reifen

Die Beschreibung der etatmässigen Aufbewahrungsorte des Ersatzrades, des Hebers (mit ballonnym vom Schlüssel) und des Kompressors für nakatschki der Reifen ist in der Einleitung zur gegenwärtigen Führung gebracht.

Das Sicherheitsnetz

Notfalls kann das Sicherheitsnetz hinter den Vordersitzen gespannt sein, oder hinter dem hinteren vielsitzigen Sitz, - klappen Sie nach unten dekorativ des Deckels der Grubenbauelemente auf, hängen Sie das Netz an.

Die Details der Anlage des oberen Randes des Sicherheitsnetzes

1 — sind die Oberen Elemente der Befestigung des Netzes aufklappbar schutz- kryschkami ausgestattet

Das Netz auf die oberen Grubenbauelemente angehängt, stoßen Sie die Haken der unteren Grubenbauriemen für speziell ankernyje die Klammern auf dem Paneel des Fußbodens des Autos, dann spannen Sie die Riemen mit der Hilfe stjaschnych der Schlösser.

Die Details der Befestigung des unteren Randes des Sicherheitsnetzes (bei der Anlage hinter den Vordersitze – stjaschnoj ist das Schloss des Riemens vom Netz geschlossen)

2 — der Haken des Grubenbauriemens
3 — Ankernaja die Klammer

Die Details der Befestigung des unteren Randes des Sicherheitsnetzes (bei der Anlage hinter dem hinteren vielsitzigen Sitz)

2 — der Haken des Grubenbauriemens
3 — Ankernaja die Klammer
4 — Stjaschnoj das Schloss

Die Zuverlässigkeit der Spannung des Netzes ist nötig es nach der kurzen Zeit zu prüfen, - ziehen Sie die Grubenbauriemen notfalls fest.

Die Beförderung der Passagiere auf den Sitzen, die hinter dem gespannten Netz nicht gelegen sind wird zugelassen!

Die Abnahme des Netzes wird in der Rückordnung erzeugt. Die etatmässige Stelle für die Aufbewahrung des zusammengebundenen Sicherheitsnetzes ist hinter dem vielsitzigen Rücksitz vorgesehen.

Horizontal schtorka

Die Anlage hinter horizontal schtorki wird möglich nur bei den entfernten Klappsitzen der zusätzlichen dritten Reihe (vorgestellt siehe die Abteilung die Regulierung der Sitze).

Der Mantel horizontal schtorki wird in raspor im Vorderteil des Gepäckraumes aufgestellt, - nach der Einleitung des Mantels in die Emfangsvertiefungen ist nötig es otschat die Schaltfläche otpuskanija des Riegels und, nach draußen das bewegliche Grubenbauelement abzuführen. Weiter dehnt sich schtorka durch den hinteren Falz des Mantels aus und wird in den speziellen Halterungen unweit der Öffnung der Tür sadka fixiert.

Für die Abnahme schtorki machen Sie sie aus den hinteren Halterungen frei, und, für die Schlinge haltend, wickeln Sie in den Mantel ab. Weiter, schieben Sie nach innen bis zu saschtschelkiwanija das bewegliche Grubenbauelement und machen Sie die Montage schtorki aus den Emfangsvertiefungen in den Paneelen des Seitenbezugs im Vorderteil des Gepäckraumes frei

Die Details der Fixierung des Mantels schtorki im Vorderteil des Gepäckraumes (für die Befestigung des Mantels otschat die Schaltfläche otpuskanija des Riegels (1) und das bewegliche Grubenbauelement in der Richtung zu schieben, die angegebenen Zeiger) entgegengesetzt ist

Die Details die Anlage hinter horizontal schtorki

1 — die Hinteren Halterungen

Des Deckels des Fußbodens

Auf dem Paneel des Fußbodens des Autos unter der Montage des vielsitzigen Rücksitzes sind abnehmbar des Deckels vorgesehen. Vor der Abnahme ist nötig es kryschek die Klappsitze der zusätzlichen dritten Reihe (abzubauen siehe die Abteilung die Regulierung der Sitze).

Legen Sie den Rücken des vielsitzigen Sitzes zusammen und klappen Sie den Deckel des Fußbodens vorwärts auf, - otpuskanije der Riegel kryschek geschieht automatisch.

Abgenommen des Deckels bilden sich in zwei Hälften und werden in die Taschen auf den Rücken der Klapprücksitze der zusätzlichen dritten Reihe unterbracht.

Vor ubiranijem in die Taschen der Rücken der Klappsitze der dritten zusätzlichen Reihe abgenommen des Deckels des Fußbodens des Gepäckraumes bilden sich in zwei Hälften

Ubiranije des zusammengelegten Deckels in die Tasche des Rückens des Klapprücksitzes

2 — der Verschluss der Tasche (als "Welkro"), - aufzuknöpfen
3 — der Deckel des Fußbodens

Für die Anlage des Deckels auf die Stelle ist nötig es prodet die Hand in die spezielle Serviceöffnung und, die richtenden Stifte in die Emfangsnetze zurechtzumachen, - soll die Schaltfläche otpuskanija der Riegel zugeklinkt werden.

Die Elemente für die Fixierung der Ladung

Die speziellen Klammern auf dem Paneel des Fußbodens, - zwei hinten sborok der Vordersitze und vier ist es im Gepäckraum unmittelbar.

Die Klammer für die Fixierung der Ladung

Die Varianten der Befestigung der Ladung sind bei verschiedener Unterbringung auf den Illustrationen gebracht.

Die Varianten der Unterbringung der Ladung

Die Varianten der Befestigung der beförderten Ladung

Noch vier Grubenbau- Elemente für die Fixierung der leichten Ladung sind auf den Wänden des Gepäckraumes vorgesehen.

Die Haken für die Fixierung der leichten Ladung