13.1.4. Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Motorhaube

Die Details der Anlage der Motorhaube


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der Motorhaube sind auf sopr vorgeführt. Die Illustrationen, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Öffnen Sie die Motorhaube und legen Sie es in der senkrechten Lage fest.
  3. Bezeichnen Sie die Lage der Schlingen auf der Motorhaube.
  4. Nehmen Sie gasonapolnennyj die Stütze (2) Fixierungen der Motorhaube (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage gasonapolnennogo der Stütze der Fixierung der Motorhaube in der offenen Lage ausgezogen), - sorgen Sie für die Fixierung der Motorhaube in der senkrechten Lage (notfalls nutzen Sie die Hilfe des Assistenten aus).
  5. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben (1 heraus) und zu zweit nehmen Sie mit dem Helfer die Motorhaube ab.
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, die Grubenbauschrauben nach der Anlage ist nötig es anzustreichen. Zum Schluss erzeugen Sie die Regulierung der Motorhaube (siehe niedriger).

Die Regulierung

Die Regulierung der Motorhaube

1 — die Schrauben
2 — die Motorhaube
3 — die Schlinge
4 — die Schrauben

5 — die Obere Sektion des Schlosses der Motorhaube
6 — der Hartnäckige Puffer
7 — die Kontermutter
8 — die Mutter


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das entsprechende illustrative Material ist auf der Illustration vorgestellt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Öffnen Sie die Motorhaube (2) und schwächen Sie petelnyje (3) Schrauben (1).
  3. Ebnen Sie die Motorhaube bezüglich der Ränder der Öffnung der motorischen Abteilung und wieder ziehen Sie die Grubenbauschrauben (1 fest).
  4. Schalten Sie von der Motorhaube (2) gasonapolnennyj die Stütze (aus siehe hat die Abnahme und die Anlage gasonapolnennogo der Stütze der Fixierung der Motorhaube in der offenen Lage ausgezogen) und senken Sie es in die motorische Abteilung.
  5. Nehmen Sie den Deckel des Lufteinlaufs (ab siehe hat die Abnahme des Antriebes der Vorderscheibenwischer ausgezogen).
  6. Nehmen Sie die Gummilaschen der Schlingen der Motorhaube ab, - unterliegen die Laschen dem Ersatz obligatorisch.
  7. Beschneiden Sie uplotnitel um die Schlinge so, um die Freiheit des Laufs letzt zu gewährleisten, - uplotniteli unterliegen dem Ersatz obligatorisch, bei der Anlage ist nötig es uplotnitel anzustreichen.
  8. Entlassen Sie petelnyje (3) Muttern (8).
  9. Regulieren Sie die Motorhaube so damit er sapodlizo mit den Oberflächen der Flügel geschlossen wurde, - zwecks der Erhöhung des Laufs der Regulierung schwächen Sie die Befestigung der oberen Sektion des Schlosses der Motorhaube (5).
  10. Ziehen Sie die Grubenbaumuttern (8 fest) und schalten Sie zur Motorhaube gasonapolnennyj die Stütze (an siehe hat die Abnahme und die Anlage gasonapolnennogo der Stütze der Fixierung der Motorhaube in der offenen Lage ausgezogen).
  11. Entlassen Sie die Kontermuttern (7) regulieren Sie die Höhe der Landung der hartnäckigen Puffer (6) so damit die Hauptkampflinie der geschlossenen Motorhaube, an ihn gedrückt worden trat über der Oberfläche der Flügel nicht auf.
  12. Nach dem geforderten Ergebnis gestrebt, ziehen Sie die Kontermuttern (7 fest).
  13. Entlassen Sie die Schrauben (4) Befestigungen der oberen Sektion des Schlosses der Motorhaube (5) regulieren Sie den Spielraum der Verriegelung.
  14. Ebnen Sie die obere Sektion (5) bezüglich unter und ziehen Sie die Grubenbauschrauben (4 fest).
  15. Überzeugen Sie sich von der Zuverlässigkeit der Fixierung der Motorhaube in der geschlossenen Lage.
  16. Entlassen Sie die Klinke und überzeugen Sie sich von der Zuverlässigkeit der Fixierung des Sicherungshakens auf dem querlaufenden Balken des Rahmens.
  17. Schließen Sie die Motorhaube.