13.1.13. Die Abnahme und die Anlage der hinteren Stoßstange

Die Details der Anlage der hinteren Stoßstange auf den Modellen standardmäßig (nicht AMG) der Komplettierung ohne äusserliche Halterung des Ersatzrades

Und — des Deckels
In — die Mutter

Mit — die Schrauben


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der hinteren Stoßstange auf den Modellen standardmäßig (nicht AMG) sind der Komplettierung ohne äusserliche Halterung des Ersatzrades auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Bei der entsprechenden Komplettierung rassojedinite unterbracht unter der Seitenlasche der rechten Theke Mit im Punkt poddomkratschiwanija der Kontaktstecker des Antennenkabels des Systems des Notaufrufs (E-call).
  3. poddew vom herankommenden Keil, nehmen Sie des Deckels ab und geben Sie die Muttern () und die Schrauben () zurück.
  4. Bei der entsprechenden Komplettierung entlassen Sie die Mutter der Befestigung grjaseotbojnika.
  5. Zurückgewichen, nehmen Sie die Stoßstange akkurat ab, - bemühen Sie sich, lakokrassotschnoje die Deckung nicht zu beschädigen.
  6. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie von der rechten Seite der Karosserie die Antenne des Notaufrufs (E-call ab).
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Stoßstange bezüglich der Tür sadka und der hinteren kombinierten Laternen.

Die Modelle der Standardkomplettierung ohne äusserliche Halterung des Ersatzrades

Die Details der Anlage der hinteren Stoßstange auf den Modellen standardmäßig (nicht AMG) der Komplettierung, ausgestattet von der äusserlichen Halterung des Ersatzrades


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der hinteren Stoßstange auf den Modellen standardmäßig (nicht AMG) der Komplettierung, ausgestattet von der äusserlichen Halterung des Ersatzrades sind auf sopr vorgeführt. Die Illustrationen, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Bei der entsprechenden Komplettierung rassojedinite unterbracht unter der Seitenlasche der rechten Theke Mit im Punkt poddomkratschiwanija der Kontaktstecker des Antennenkabels des Systems des Notaufrufs (E-call).
  3. Geben Sie die Muttern () und () auf dem Boden des Autos hinter dem querlaufenden Balken des Rahmens zurück.
  4. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Standträger (D) die Halterung des Ersatzrades heraus.

Die Bolzen, die mittels der Muttern gefestigt sind () können von der hinteren Seite des querlaufenden Balkens hinausgestoßen sein.

  1. Nehmen Sie die Standträger (D) die Halterung des Ersatzrades (siehe hat die Abnahme und die Anlage der äusserlichen Halterung des Ersatzrades (bei der entsprechenden Komplettierung ausgezogen)) ab.
  2. Vorsichtig nehmen Sie 3 bampernych die Paneele ab, - bemühen Sie sich, lakokrassotschnoje die Deckung und die Riegel nicht zu beschädigen.
  3. Bei der entsprechenden Komplettierung geben Sie die Mutter hinter grjaseotbojnika zurück.
  4. Bis zum Anschlag rückwärts die Halterung des Ersatzrads abgeführt, weichen Sie zurück und akkurat nehmen Sie die Stoßstange ab, - bemühen Sie sich, lakokrassotschnoje die Deckung nicht zu beschädigen.
  5. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie von der rechten Seite der Karosserie die Antenne des Notaufrufs (E-call ab).
  6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Stoßstange bezüglich der Tür sadka und der hinteren kombinierten Laternen.

Die Modelle der Komplettierung AMG

Die Details der Anlage der hinteren Stoßstange auf den Modellen der Komplettierung AMG


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der hinteren Stoßstange auf den Modellen der Komplettierung AMG sind auf sopr vorgeführt. Die Illustrationen, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Bei der entsprechenden Komplettierung rassojedinite unterbracht unter der Seitenlasche der rechten Theke Mit im Punkt poddomkratschiwanija der Kontaktstecker des Antennenkabels des Systems des Notaufrufs (E-call).
  3. Ziehen Sie die Schrauben () die Befestigungen der Montageklammern udaropoglotitelja zum unteren Teil des querlaufenden Balkens heraus.
  4. Nehmen Sie die dekorative Lasche (Welkro) ab und ziehen Sie die Schrauben (gelegen nach dem oberen Rand der Stoßstange heraus.
  5. Zurückgewichen, nehmen Sie die Stoßstange akkurat ab, - bemühen Sie sich, lakokrassotschnoje die Deckung und die elektrische Leitungsanlage nicht zu beschädigen, - bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie gummi- uplotnitel links auf der Karosserie und rassojedinite den Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage des Systems Parktronic ab.
  6. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie von der rechten Seite der Karosserie die Antenne des Notaufrufs (E-call ab).
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Stoßstange bezüglich der Tür sadka und der hinteren kombinierten Laternen.