12.4.5. Die Prüfung und die Regulierung der Konvergenz

Die Prüfung und die Regulierung der Konvergenz der Vorderräder

Die Prüfung und die Regulierung der Konvergenz der Vorderräder


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das entsprechende illustrative Material ist nailljustrazijach vorgestellt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Stellen Sie die Vorderräder in die gerade Lage fest und legen Sie das Steuerrad mit Hilfe der speziellen Verwendung fest.

    Die Fixierung des Steuerrads bei der Prüfung und der Regulierung der Konvergenz der Vorderräder

  3. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Zentrierung des Steuerantriebes, - in der neutralen Lage rejki der Einstelfalz scharnirnogo des Knotens soll mit riskoj auf dem Körper der Klappenmontage des Eingangsknotens rejetschnoj die Sendungen (der Zeiger) vereint werden. Notfalls podkorrektirujte die Lage des Steuerrads, sein Maximum auf 1 subez verschoben.
  4. Für die Regulierung der Konvergenz entlassen Sie die Kontermuttern (10f) und podkorrektirujte in der entsprechenden Weise die Lage der Spitzen der Steuermänner tjag (10), - verfolgen Sie, damit sich pylniki perekrutschennymi nicht erwiesen haben.

Die Hinterräder

Die Prüfung und die Regulierung der Konvergenz der Hinterräder

Die Prüfung und die Regulierung der Konvergenz der Hinterräder


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das entsprechende illustrative Material ist auf sopr vorgestellt. Die Illustrationen, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Prüfen Sie die Richtigkeit der Regulierung der Reiselichtstreifen der Achsen (siehe die Abteilung die Prüfung und die Regulierung der Höhe der Reiselichtstreifen), erzeugen Sie die entsprechenden Korrekturen notfalls.
  3. Die Regulierung wird bei der Hilfe ekszentrikowych der Bolzen (60а) auf den Stützen der Befestigung der längslaeufigen Spannstangen (60) zum Blendrahmen (50) hinterer Aufhängungen erzeugt.