12.1.4. Die Abnahme und die Anlage torsionnych der Federn

Die Details der Anlage torsionnych der Federn der Vorderachsfederung

16а — Torsionnaja die Feder
16b — Otschimnaja die Leiste

16с — der Bolzen
16f — der Bolzen

Die Details der Anlage torsionnych der Federn der Vorderachsfederung

16а — Torsionnaja die Feder
16b — Otschimnaja die Leiste
16с — der Bolzen
16d — der Hartnäckige Hebel
16е — die Formbuchse

16f — der Bolzen
16g — der Stirndeckel
16h — die Schraube
16i — Pylnik


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage torsionnych der Federn der Vorderachsfederung sind auf den Illustrationen vorgeführt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  3. Bei der Hilfe kolumbussa messen Sie die Größe des Voranzuges der Feder (16а) - bei der Anlage soll der Voranzug aufgespart sein.
  4. Den Bolzen (16с) herausgezogen, befreien Sie die Stange der Feder (16а).
  5. Entlassen Sie den Bolzen (16f) die Fixierungen der Formbuchse (16е) und schieben Sie letzt rückwärts nach der Stange.
  6. Ziehen Sie die Montage torsionnoj die Federn vom Auto heraus.
  7. Schwächen Sie die Schraube (16h) und nehmen Sie den Stirndeckel (16g ab).
  8. Machen Sie torsionnuju die Stange (16а) aus dem hartnäckigen Hebel (16d frei).
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vorläufig schmieren Sie nakatannyj das Grundstück der Stange ein. Werden die Markierung (den Zeiger), reglementierend die Lage der Stange (16а) bezüglich des hartnäckigen Hebels (16d) beachten. Vergessen Sie nicht, den Bolzen (16с) einzuschmieren und, von seinem selben Schmieren pylnik (16i) anzufüllen. Verfolgen Sie die Beachtung der Ausgangsgröße des Voranzuges der Feder.
  10. Prüfen Sie die Richtigkeit des Niveaus der Landung des Autos und die Richtung der optischen Achsen der Scheinwerfer, erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen notfalls.