11.9. Die Einschätzung der Stufe des Verschleißes und der Ersatz des Bremsleistens

Auf beiden Achsen alle in der gegenwärtigen Führung betrachteten Modelle werden die Scheibenbremsmechanismen mit den Supporten des fixierten Typs verwendet. Das illustrative Material für den Ersatz des Bremsleistens ist auf den Illustrationen vorgestellt, zu denen sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.

Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen der Vorderräder

Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen der Hinterräder

Die Einschätzung der Stufe des Verschleißes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Durch die Sehluken in den Supporten der Bremsmechanismen bewerten Sie die Stufe des Verschleißes des Bremsleistens, - ist der Betrieb des Autos mit niedriger die zulässige Grenze abgenutzten Leisten von der Beschädigung des Randes zwischen uplotnitelnoj von der Rille und pylnikom des Kolbens des Radzylinders drohend.
  2. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der Flüssigkeit, erzeugen Sie die Prüfung des Systems auf die Ausfließen (notfalls siehe die Abteilung die Prüfung des Bremssystems auf die Ausfließen).
  3. Prüfen Sie auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen die Supporte (31а/31b), erzeugen Sie ihren Ersatz (notfalls siehe hat die Abnahme und die Anlage des Supportes ausgezogen).

Der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bei der entsprechenden Komplettierung rassojedinite den Stecker des Kontaktsensors des Verschleißes des Leistens (1) nehmen Sie der Letzte eben ab, - unterliegen die defekten Sensoren dem Ersatz.
  2. Mit Hilfe herankommend wykolotki (035) schlagen Sie die Grubenbaufinger (41 aus).
  3. Nehmen Sie die spannkräftige Halterung (41b ab).
  4. Notfalls ziehen Sie poddew vom Hebel, upirajemym in den Körper des Supportes durch hölzern prostawku, den Leisten (43) den Supporten (31á/31b heraus).
  5. Mit Hilfe speziell strubziny (031) otoschmite der Kolben des Radzylinders, notfalls vorläufig ein wenig Bremsflüssigkeit aus dem Behälter GTZ ausgepumpt.
  6. Säubern Sie richtend des Leistens, - verwenden Sie für die Reinigung der richtenden Instrumente mit den scharfen schneidenden Kanten nicht.
  7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - ist nötig es den Leisten, die mit den Verlegungen (43b) vor der Anlage ausgestattet sind mit dem Schmieren Cu-7439 einzuschmieren.
  8. Zum Schluss prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur notfalls.