10.3.5. Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen

Aller samokontrjaschtschijessja unterliegen die Bolzen/Muttern dem Ersatz obligatorisch!

Die Vorderantriebswellen

Die Details der Anlage der Vorderantriebswelle


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der Vorderantriebswelle sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie das entsprechende Rad ab.
  3. Entlassen Sie stupitschnuju die Mutter (65а), - unterliegt die Mutter dem Ersatz obligatorisch.
  4. Der flexible Schlauch nicht ausschaltend, nehmen Sie den Support des Bremsmechanismus (ab siehe das Kapitel Brems- und die Hilfssysteme).
  5. Schalten Sie von der Wendefaust den Steuerluftzug aus.
  6. Mit Hilfe des Abziehers machen Sie die Kugelstütze aus dem oberen querlaufenden Hebel der Aufhängung frei. Prüfen Sie den Zustand pylnika, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes des Gelenkes, ersetzen Sie die Kugelstütze notfalls.
  7. Mit Hilfe des Extraktors drücken Sie die Antriebswelle (65) stupitschnogo des Flansches, - podwjaschite die Wendefaust zu den Elementen der Aufhängung oder dem Rahmen aus.
  8. podrytschaschiw, machen Sie die Antriebswelle (65) dem Vorderachsdifferential frei und ziehen Sie es vom Auto heraus. Prüfen Sie den Zustand pylnikow scharnirnych sborok, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Letzten, ersetzen Sie die Welle in der Gebühr notfalls.
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie, damit sich der Sperrring (65с) bei der Anlage der Welle zeigte es ist vom Schloss nach unten entfaltet.

Die hinteren Antriebswellen

Die Details der Anlage der hinteren Antriebswelle

12 — Stupitschnaja die Mutter
20а — der Stützträger des Radsensors
37 — die Antriebswelle
37о — der Sperrring

91а — die Obere Kugelstütze
97а — das Gelenk der Spannstange
L6/3 — Der Linke Radsensor


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Details der Anlage der Vorderantriebswelle sind auf der Illustration vorgeführt, zu der sich alle sich im Text treffenden Hinweise verhalten.
  2. Nehmen Sie das entsprechende Rad ab.
  3. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf und entlassen Sie stupitschnuju die Mutter (12), - unterliegt die Mutter dem Ersatz obligatorisch.
  4. Trennen Sie von stupitschnoj die Montagen den Stützträger des Radsensors (20á ab), nehmen Sie den Sensor (L6/3, - im Falle des linken Rads) ab.
  5. Mit Hilfe des Abziehers machen Sie aus stupitschnoj die Montagen die Kugelstütze (91а) des oberen querlaufenden Hebels der Aufhängung frei. Prüfen Sie den Zustand pylnika, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes des Gelenkes, ersetzen Sie die Kugelstütze notfalls.
  6. Drücken Sie aus stupitschnoj die Montagen das Gelenk der Spannstange (97á aus).
  7. Machen Sie die Antriebswelle (37) stupitschnogo des Flansches frei, - nutzen Sie den Abzieher notfalls aus, bemühen Sie sich, pylnik den Rotor des Radsensors nicht zu beschädigen.
  8. Machen Sie die Antriebswelle (37) dem Vorderachsdifferential frei und ziehen Sie es vom Auto heraus. Prüfen Sie den Zustand pylnikow scharnirnych sborok, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Letzten, ersetzen Sie die Welle in der Gebühr notfalls.
  9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie, damit sich der Sperrring (65с) bei der Anlage der Welle zeigte es ist vom Schloss nach unten entfaltet.